Blanke Systems Elotop Carbon

BLANKE ELOTOP CARBON

Die BLANKE ELOTOP CARBON ist eine besonders dünne Heizfolie für den Einsatz in Wand- und Bodenbereichen. Die patentierte BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE ist eine 0,4 mm dünne, diffusionsoffene, vlieskaschierte und durch eine flächige Perforation haftungsoptimiert ausgeführte Spezialkonstruktion. Die Heizfolie wird in den Fliesenkleber eingelegt, und kann durch ihre Perforation eine sichere Verbindung zum Untergrund bilden. Als Wand- oder Fußbodenheizung wird die BLANKE ELOTOP CARBON zur optimalen Ergänzung im Wohn- und Badbereich eingebaut und sorgt für hohen Komfort und milde Strahlungswärme.

Sie möchten mehr über die Elektroheizung BLANKE ELOTOP CARBON wissen?

Filter
BLANKE ELOTOP CARBON - 1,3 m²SET
WAND KOMPLETT-SET 1
Auswahl: 1,3m² SET
Nutzen Sie Ihre Chance Raumkonzepte völlig frei zu gestalten – ohne Rücksicht auf Heizkörper. Die BLANKE ELOTOP CARBON ist eine besonders dünne Heizfolie für den Einsatz in Wand- und Bodenbereichen. Die Heizfolie ermöglicht Räume zu schaffen, ohne Platz zu verschwenden, trägt zu einem stilvollen Raumambiente bei und erhöht den Wohnkomfort in Neubauten, bei Sanierungen und Renovierungen. Die patentierte BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE auf 36V-(SELV – Safety extra-low voltage) Basis ist eine 0,4 mm dünne, diffusionsoffene, vlieskaschierte und durch eine flächige Perforation haftungsoptimiert ausgeführte Spezial-Konstruktion. Die Heizfolie wird in den Fliesenkleber eingelegt und kann durch ihre Perforation eine sichere Verbindung zum Untergrund bilden. Als Wand- oder Fußbodenheizung wird die BLANKE ELOTOP CARBON zur optimalen Ergänzung im Wohn- und Badbereich eingebaut und sorgt für hohen Komfort und milde Strahlungswärme. Ihren Einsatz findet sie im Bereich des modernen Duschplatzes als Strahlungsheizung über die Wanderwärmung oder als unsichtbarer Handtuchheizkörper. In Niedrigenergiehäusern (Effizienzhäusern 40 oder 50) eignet sie sich als vollwertiges Heizsystem, sowie in der Sanierung zur Schimmelpilzprävention. Das System arbeitet als schnell reagierende Bedarfsheizung, die raumweise betrieben und geregelt werden kann, außerdem ist sie Smart-Home fähig.

Preis auf Anfrage
BLANKE ELOTOP CARBON NETZTEIL 800 W
Netzteil 230 V primär/36 V sekundär
Das BLANKE ELOTOP CARBON 800 W ist ein Netzteil und dient dem Anschluss der BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE (36 V) an die häusliche Stromversorgung (230 V).

Preis auf Anfrage
BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE 36 V
Wandheizung, elektrische Leistung: 132 W/lfm, 220 W/m²
Auswahl: einseitig kontaktiert | Breite: 590 mm | Höhe: 0,4 mm | Länge: 2 m
Nutzen Sie Ihre Chance Raumkonzepte völlig frei zu gestalten – ohne Rücksicht auf Heizkörper. Die BLANKE ELOTOP CARBON ist eine besonders dünne Heizfolie für den Einsatz in Wand- und Bodenbereichen. Die Heizfolie ermöglicht Räume zu schaffen, ohne Platz zu verschwenden, trägt zu einem stilvollen Raumambiente bei und erhöht den Wohnkomfort in Neubauten, bei Sanierungen und Renovierungen. Die patentierte BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE auf 36V-(SELV – Safety extra-low voltage) Basis ist eine 0,4 mm dünne, diffusionsoffene, vlieskaschierte und durch eine flächige Perforation haftungsoptimiert ausgeführte Spezial-Konstruktion. Die Heizfolie wird in den Fliesenkleber eingelegt und kann durch ihre Perforation eine sichere Verbindung zum Untergrund bilden. Als Wand- oder Fußbodenheizung wird die BLANKE ELOTOP CARBON zur optimalen Ergänzung im Wohn- und Badbereich eingebaut und sorgt für hohen Komfort und milde Strahlungswärme. Ihren Einsatz findet sie im Bereich des modernen Duschplatzes als Strahlungsheizung über die Wanderwärmung oder als unsichtbarer Handtuchheizkörper. In Niedrigenergiehäusern (Effizienzhäusern 40 oder 50) eignet sie sich als vollwertiges Heizsystem, sowie in der Sanierung zur Schimmelpilzprävention. Das System arbeitet als schnell reagierende Bedarfsheizung, die raumweise betrieben und geregelt werden kann, außerdem ist sie Smart-Home fähig.

Preis auf Anfrage
BLANKE ELOTOP CARBON NETZTEIL 300 W
Netzteil 230 V primär/36 V sekundär
Das BLANKE ELOTOP CARBON 300 W ist ein Netzteil und dient dem Anschluss der BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE (36 V) an die häusliche Stromversorgung (230 V).

Preis auf Anfrage
BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE 36 V
Bodenheizung, elektrische Leistung: 66 W/lfm, 110 W/m²
Auswahl: einseitig kontaktiert | Breite: 590 mm | Höhe: 0,4 mm | Länge: 1 m
Nutzen Sie Ihre Chance Raumkonzepte völlig frei zu gestalten – ohne Rücksicht auf Heizkörper. Die BLANKE ELOTOP CARBON ist eine besonders dünne Heizfolie für den Einsatz in Wand- und Bodenbereichen. Die Heizfolie ermöglicht Räume zu schaffen, ohne Platz zu verschwenden, trägt zu einem stilvollen Raumambiente bei und erhöht den Wohnkomfort in Neubauten, bei Sanierungen und Renovierungen. Die patentierte BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE auf 36V-(SELV – Safety extra-low voltage) Basis ist eine 0,4 mm dünne, diffusionsoffene, vlieskaschierte und durch eine flächige Perforation haftungsoptimiert ausgeführte Spezial-Konstruktion. Die Heizfolie wird in den Fliesenkleber eingelegt und kann durch ihre Perforation eine sichere Verbindung zum Untergrund bilden. Als Wand- oder Fußbodenheizung wird die BLANKE ELOTOP CARBON zur optimalen Ergänzung im Wohn- und Badbereich eingebaut und sorgt für hohen Komfort und milde Strahlungswärme. Ihren Einsatz findet sie im Bereich des modernen Duschplatzes als Strahlungsheizung über die Wanderwärmung oder als unsichtbarer Handtuchheizkörper. In Niedrigenergiehäusern (Effizienzhäusern 40 oder 50) eignet sie sich als vollwertiges Heizsystem, sowie in der Sanierung zur Schimmelpilzprävention. Das System arbeitet als schnell reagierende Bedarfsheizung, die raumweise betrieben und geregelt werden kann, außerdem ist sie Smart-Home fähig.

Preis auf Anfrage
BLANKE ELOTOP CARBON SCHALTRELAIS FÜR WIFI THERMOSTAT
NUR ERFORDERLICH BEI NETZTEIL 300 W!
Das BLANKE ELOTOP CARBON SCHALTRELAIS FÜR WIFI THERMOSTAT ist ein Schaltrelais für den Einbau in bauseitige Elektro-Unterputzdosen. Es wird nur bei Verwendung des BLANKE ELOTOP CARBON 300 W in Verbindung mit dem BLANKE WIFI TOUCH THERMOSTAT benötigt.

Preis auf Anfrage
BLANKE ELOTOP CARBON ZWILLINGSANSCHLUSSLEITUNG
Auswahl: 2 x 2,5mm² | Länge: 10 m
Die BLANKE ELOTOP CARBON ZWILLINGSANSCHLUSSLEITUNG ist ein 2-adriges Kabel, mit dem die BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE an das zugehörige Netzteil angeschlossen werden kann. Das Kabel hat ein Länge von 10m und einen Querschnitt von 2,5mm²

Preis auf Anfrage
BLANKE ELOTOP CARBON CRIMP
Quetschverbinder
Auswahl: 2,5mm²
Der BLANKE ELOTOP CARBON CRIMP ist ein Quetschverbinder mit Schrumpfmuffe zum Verbinden der BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE mit der BLANKE ZWILLINGSANSCHLUSSLEITUNG. Der Verbinder hat einen Querschnitt von 2,5mm²

Preis auf Anfrage
BLANKE FÜHLERANSCHLUSS-SET
Für BLANKE ELOTOP 1000/CARBON
Das BLANKE FÜHLERANSCHLUSS-SET ist Teil des elektrischen Fußbodenheizungssystems BLANKE ELOTOP 1000. Es beinhaltet ein Schutzrohr zur Aufnahme des Temperaturfühlers und einen Aluminiumblock zum Fühlen der Temperatur. Das System ist eine Alternative zur wassergeführten Fußbodenheizung und eignet sich ideal für die Sanierung. Das BLANKE ELOTOP 1000 HEIZBAND wird auf einfachste Weise in die ELOTOP 1000 Systemplatte mit Aluminiumwärmeleitblech eingelegt, die im Betrieb zur schnellen, gleichmäßigen und effizienten Beheizung des Fußbodens beiträgt. Das Heizband ist selbstregulierend und in der maximalen Temperatur zuverlässig begrenzt.

Preis auf Anfrage
BLANKE WIFI TOUCH THERMOSTAT
Für BLANKE ELOTOP 1000/CARBON
Das BLANKE WIFI TOUCH THERMOSTAT ist Teil des elektrischen Fußbodenheizungssystems BLANKE ELOTOP 1000. Das Thermostat erfasst die Temperatur in Raum und Boden und ermöglicht die schnelle und einfache Umstellung der gewünschten Temperatur. Das BLANKE WIFI TOUCH THERMOSTAT kann ebenfalls mit vorhandenen Smart Home Systemen verbunden werden und demzufolge auch mit dem Smartphone bedient werden. Das System ist eine Alternative zur wassergeführten Fußbodenheizung und eignet sich ideal für die Sanierung. Das BLANKE ELOTOP 1000 HEIZBAND wird auf einfachste Weise in die ELOTOP 1000 Systemplatte mit Aluminiumwärmeleitblech eingelegt, die im Betrieb zur schnellen, gleichmäßigen und effizienten Beheizung des Fußbodens beiträgt. Das Heizband ist selbstregulierend und in der maximalen Temperatur zuverlässig begrenzt.

Preis auf Anfrage

Zusatzinformationen BLANKE ELOTOP CARBON

Hier finden Sie nützliche Zusatzinformationen zur BLANKE ELOTOP CARBON. Laden Sie sich das Anschlussschema oder Bedienungsanleitungen zu den Thermostaten herunter.

Anschlussschema BLANKE ELOTOP CARBON 

Bedienungsanleitung BLANKE WIFI TOUCH THERMOSTAT

Dünnschichtige Heizfolie für Wand und Boden

Die BLANKE ELOTOP CARBON ist eine besonders dünne Heizfolie für den Einsatz in Wand- und Bodenbereichen. Die Heizfolie ermöglicht Räume zu schaffen, ohne Platz zu verschwenden. Sie eignet sich vor allem für Niedrigenergiehäuser, aber kann auch einfach bei der Sanierung nachgerüstet werden. Die patentierte BLANKE ELOTOP CARBON HEIZFOLIE ist eine 0,4 mm dünne, diffusionsoffene, vlieskaschierte und durch eine flächige Perforation haftungsoptimiert ausgeführte Spezialkonstruktion. Die Heizfolie wird in den Fliesenkleber eingelegt, und kann durch ihre Perforation eine sichere Verbindung zum Untergrund bilden. Als Wand- oder Fußbodenheizung wird die BLANKE ELOTOP CARBON zur optimalen Ergänzung im Wohn- und Badbereich eingebaut und sorgt für hohen Komfort und milde Strahlungswärme. Ihren Einsatz findet sie im Bereich des modernen Duschplatzes als Strahlungsheizung zur Wanderwärmung oder als unsichtbarer Handtuchheizkörper. In Niedrigenergiehäusern (Effizienzhäusern 40 oder 50) eignet sie sich als vollwertiges Heizsystem, sowie in der Sanierung zur Schimmelpilzprävention. Das System arbeitet als schnell reagierende Bedarfsheizung, die raumweise betrieben und geregelt werden kann, außerdem ist sie Smart-Home fähig.

Energie auf Knopfdruck nutzen

Die BLANKE ELOTOP CARBON ist ein elektrisches Flächenheizsystem. Das schnellreagierende System ermöglicht Heizen auf Knopfdruck. Die fossilen Energieträger (Öl, Gas, ...) neigen sich langsam dem Ende, weshalb Strom als regenerativer Energieträger zum Heizen immer weiter in den Vordergrund rückt. Dadurch sparen Sie langfristig die regelmäßig auftretenden Wartungskosten. Außerdem schonen Sie die Umwelt und leisten einen entscheidenden Beitrag zum Thema Umweltschutz. Das Flächenheizsystem arbeitet mit einer Sicherheitskleinspannung von 36 Volt, welche während des Betriebs für eine besonders hohe Sicherheit sorgt. Besonders effektiv heizt die ELOTOP CARBON, wenn der Strom über Photovoltaikanlagen oder ähnliche Möglichkeiten selbst generiert wird. So sind Sie langfristig unabhängig von externen Energielieferanten und nutzen Ihren Strom nachhaltig.

WIFIF TOUCH THERMOSTAT 1000x500

Regelung mit dem WIFI TOUCH THERMOSTAT

Passend zu den Blanke Elektrosystemen bieten wir ein WIFI TOUCH  THERMOSTAT an, mit dem die Temperatur der Heizung schnell und einfach gesteuert werden kann.

Mit der entsprechenden App ermöglicht das Thermostat die Heizung von unterwegs per Smart Home zu steuern. 

Durch die Steuerung über Smart Home gehört die BLANKE ELOTOP CARBON zu den modernsten Heizungen.  

Vorteile der BLANKE ELOTOP CARBON 

  • Einfache und schnelle Montage, flexible Installation, individuell kürzbar
  • Besonders energieeffizient und nachhaltig durch geringe Investition-, Wartungs- und Betriebskosten
  • Keine Einbauhöhe im Millimeterbereich für barrierefreies Wohnen dank der 0,4 mm dünnen Heizfolie
  • Wird durch die Perforation der Folie vollflächig ins Kleberbett eingearbeitet
  • Nachträgliche Durchbohrungen und Einbauten wie bspw. LED Lampen sind jederzeit möglich
  • Netzteile können vielseitig verbaut werden, in angrenzenden Zimmern, abgehängten Decken, Verteilerschränken, Kellerräumen, Schränken, etc. 

Für Welche Häuserart ist die Elektroheizung geeignet? 

Der Einsatzbereich der Heizfolie ist sehr vielseitig. Verallgemeinert findet man die Heizfolien in Effizienzhäusern 40 oder 50, welche oftmals in Verbindung mit Photovoltaikanlagen stehen. Ein spezifischer Einsatzbereich ist beispielsweise der Badezimmerbereich beziehungsweise der Saunabereich. Hier dient die Heizfolie als Zusatzheizung und sorgt durch die Strahlungswärme für eine besondere Wohlfühlatmosphäre, womit problemlos tolle Wellnessbereiche gestaltet werden können. Besonders für moderne Luxusduschbereiche wie Walk-in-Duschen ist die Heizfolie ein einfaches Mittel zur Aufwertung. Aufgrund der geringen Biegeradien der CARBON können auch Sitzbereiche oder Pflegebereiche stark aufgewertet werden. Gleichzeitig kann die Heizfolie zur Schimmelprävention dienen, da sie nicht nur im Boden, sondern auch in der Wand eingebaut werden kann.

Einbaumvarianten der Elektroheizung

Die Heizfolie gibt es in Verbindung mit einem kleinen Netzteil (300W) und mit einem großen Netzteil (800 W).

An das kleine Netzteil kann eine Heizfolie angeschlossen werden und es wird mit einem bereits angeschlossenen Stecker geliefert. Es kann ohne elektrotechnische Kenntnisse genutzt und ohne weiteres Werkzeug angeschlossen werden. Hier wird lediglich eine schaltbare Steckdose benötigt, sodass die Heizung nach Wunsch gesteuert werden kann.

An das große Netzteil können bis zu drei Folien angeschlossen werden und jeder Folie können bis zu 400 W zugesteuert werden. Das Netzteil hat ein Gewicht von 15 Kilogramm und sollte hochkant montiert werden, sodass die Wärme durch die Belüftungsöffnungen abgeführt werden kann. Dieses Netzteil muss von einem Elektrofachbetrieb angeschlossen werden.

Milieubild: BLANKE ELOTOP CARBON
Milieubild: BLANKE ELOTOP CARBON
Milieubild: BLANKE ELOTOP CARBON

Tipps zur Verarbeitung:

  • Die Verarbeitung erfolgt auf einem ebenen, tragfähigen Untergrund, der bis zu 70°C temperaturbeständig sein muss
  • Eine unter der Heizfolie vorhandene Dämmung erhöht den Wirkungsgrad und somit den Strahlungsanteil der Heizfolien
  • Die beheizten Flächen dürfen in ihrer Wärmeabgabe nicht behindert werden
  • Die Mindestverarbeitungstemperatur liegt bei 5 °C
  • Die Heizfolien sollten einen Abstand von mindestens 20 mm zueinander vorweisen
  • Die Fühlerhülse (Aluminiumblock) muss 60 cm von der Wand entfernt in den Raum hinein mittig unter einer Heizfolie eingelassen werden
  • Der Aluminiumblock sollte mit Isolierband zur Heizfolie abgeklebt werden
  • Aussparungen innerhalb der Folie müssen einen Mindestabstand von 50 mm haben

Heizfolie passend zuschneiden

Die Heizfolie kann durch Zuschneiden an den Raum angepasst werden. Dabei sind folgende Dinge zu beachten:

  • die doppelseitig kontaktierten Folien sind schneidbar
  • die Heizfolie muss nicht mittig getrennt werden
  • der Schnitt muss immer rechtwinklig zur Folie erfolgen
  • wird nur eine Kontaktierung benötigt, kann die jeweilige andere unterhalb der Crimps abgeschnitten werden
  • pro einem Meter der Heizfolie können bis zu fünf Durchdringungen ausgeschnitten werden
  • die Löcher dürfen maximal einen Durchmesser von 70 mm haben
  • die Folien benötigen einen seitlichen Abstand von mindestens 20 mm

Vergleich zu üblichen Heizmatten

  • Die CARBON wird direkt im Fliesenkleberbett eingearbeitet und hat dadurch keine Aufbauhöhe. 
    Standard Mattensysteme haben einen Heizleiter, in der Regel 3 mm, die in einem ersten Arbeitsgang erst eingespachtelt werden müssen, woraufhin die Trocknungszeit abgewartet werden muss.

  • Durch das Schneiden der CARBON ist die Gestaltung völlig frei. Sie kann an die Raumgeometrie flexibel angepasst werden. 
    Das geht bei einem standard Mattensystem nicht, da es hier feste Systemlängen gibt. 

  • Die CARBON hat 36V Sicherheitskleinspannung, wodurch gefährliche Fehler ausgeschlossen sind.
    Die übliche Heizmatte hat 230V, im Schadensfall/im Fehlerfall können hier gefährliche Spannungen auftreten.

  • Keine Problematik der sogenannten Hotspots, da die CARBON vollflächig durch Ihre Perforation ins Kleberbett eingearbeitet wird.
    Heizmatten haben die Hotspot-Problematik durch nicht vollständige Einbettung des Heizleiters in das Kleberbett und damit verbundenes Durchbrennen des Heizleiters.

  • Heizleistung 110 W/m² (elektrische Leitung), was die Gefahr minimiert, dass die maximal zulässige Temperatur an den Bodenfliesen von 29°C überschritten wird.
    Die Heizleitung einer Heizmatte mit ca. 160 W/m² erhöht die Gefahr stark, dass die maximal zulässige Temperatur an den Bodenfliesen von 29°C überschritten wird.